www.brandauer-es.de


./images/ubflogoganzklein1.gif
./images/VersicherungsmaklerausLeidenschaft1.gif

Uwe Brandauer

Diplom-Betriebswirt &

Versicherungskaufmann

Schenkenbergstraße 18/1

73733 Esslingen

Tel.: 07 11 / 91 89 39 0

Fax: 07 11 / 91 89 39 20


images/home.gifimages/suche.gifimages/sitemap.gif

images/neu-1.gif

images/Video.jpg

Aktuelle Informationen

  • B R A N D N E U

  • Archiv 2011-2013 - Ältere Artikel
  • Archiv 2006-2010 - Ältere Artikel
  • Archiv 2004-2005 - Ältere Artikel
  • Archiv 2003 - Ältere Artikel
  • Unser Motto des Jahres
  • Vorstellung

  • Einführung
  • Unternehmensbereiche
  • Ihre Vorteile
  • Produktübersicht
  • Unternehmenshistorie
  • Unsere Produkte

  • Personenversicherungen
  • Krankenversicherung
  • Privatversicherungen
  • Freizeitversicherungen
  • Vers. für Gebäudeeigentümer
  • Betriebliche Personenvers.
  • Betriebliche Versicherungen
  • Vorsorgemöglichkeiten ab 2005
  • Kapitalanlageprodukte
  • Für unsere Kunden

  • Allgemeine Änderungen / Checklisten
  • Angebote
  • Schadensmeldungen
  • KFZ-Unfall: Was ist zu tun ?
  • Verbesserungsvorschläge
  • Privat: Nützliche Formulare
  • Gewerblich: Nützliche Formulare
  • Kundenzeitung und Kundenlinks
  • Kuriositäten
  • Tarifberechnungen / Online-Abschlüsse

  • Gesetzliche Krankenkassen vergleichen/wechseln
  • Reiseversicherungen
  • Handyversicherung
  • ebike/Pedelec Fahrradvollkasko-versicherung
  • Sterbegeldversicherungen
  • Krankenzusatz-Versicherungen
  • Kontakt

  • Impressum
  • Unser Team
  • Anfragen
  • Anfahrt/Bürozeiten
  • AGB
  • Referenzen

  • Referenzliste
  • Wichtige Hinweise - hier lesen

  • Haftung/Rechtshinweis/Datenschutz- erklärung/Widerrufsrecht
  • Meinungsumfrage
  • spacer

    Aktuelle Informationen - Archiv 2011-2013 - Ältere Artikel


    ./images/ruhestand1.jpg
  • 2013: Sparkassenversicherung erhöht Gebäudeversicherungen (24.09.2013)
  • 2013: Neueinführung der Pflege-Bahr-Versicherung (29.01.2013)
  • 2012: BISEX - ade, UNISEX willkommen (22.12.2012)
  • 2012: Fehler in Helvetia KFZ-Beitragsvergleichen (18.12.2012)
  • 2012: KFZ-Versicherung: Wechselkennzeichen (01.10.2012)
  • 2011: Neues Altersrentenanpassungsgesetz zum 1.1.2012 (4.10.2011)
  • 2011: Gleichbehandlung Mann und Frau - UNISEX Tarife (01.03.2011)
  • 2011: Rechnungszins für Lebens- und Rentenversicherungen historisch niedrig (20.02.2011)

  • 2012: BISEX - ade, UNISEX willkommen (22.12.2012)


    Der Europäische Gerichtshof hat in einem Urteil von dieser Woche die deutsche Versicherungspraxis gekippt, dass in den Tarifkalkulationen Männer und Frauen unterschiedlich bewertet werden.

    Ab 21.12.2012 soll dann nicht mehr nach Mann und Frau unterschieden werden. Es werden sogenannte Unisex Tarife eingeführt. Bei Lebens- und Krankenversicherungen begründeten die Versicherer dies so, dass Männer statistisch betrachtet kürzer leben als Frauen. Frauen muss also z.B. eine längere Rente bezahlt werden. Bei Krankenversicherungen ist es gerade umgekehrt. Da Frauen länger leben ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie öfters zum Arzt gehen. Somit zahlen Sie auch mehr Beitrag.

    Dies führt dann zukünftig dazu, das es zwar gleiche Beiträge für Mann und Frau geben wird, jedoch von der interen Kalkulation her betrachtet, zahlt einer von beiden drauf, da die Versicherer ja die unterschiedlichen Risiken kennen und es somit umlegen müssen. Das Ganze gilt aber nur für Neuverträge ab 1.1.2013. Bisher abgeschlossene Verträge bleiben davon unberührt.

    Unserer Meinung nach ist dies ein Phyrrussieg bei der Gleichberechtigung, da immer einer drauf zahlt.

    ./images/ubflogoganzklein1.gif Mitglied im ./images/vdvmlogotrans.gif und ./images/vemalogotrans.gif und ./images/vvbklein.gif und Fördermitglied im ./images/logobwv.gif Besuchen Sie unsere ./images/facebook.jpg-Seite Bewerten Sie uns auf ./images/googleplus.jpg Google+

    © 2000-2017 by Uwe Brandauer (Alle Rechte verbleiben beim Autor)
    Diese Seite wurde von CMS(PHP) in 0.003 Sekunden erstellt.
    Die letzte Änderung der Seite wurde am 17.03.2016 vorgenommen.