www.brandauer-es.de


./images/ubflogoganzklein1.gif
./images/VersicherungsmaklerausLeidenschaft1.gif

Uwe Brandauer

Diplom-Betriebswirt &

Versicherungskaufmann

Schenkenbergstraße 18/1

73733 Esslingen

Tel.: 07 11 / 91 89 39 0

Fax: 07 11 / 91 89 39 20


images/home.gifimages/suche.gifimages/sitemap.gif

images/neu-1.gif

images/Video.jpg

Aktuelle Informationen

  • B R A N D N E U

  • Archiv 2011-2013 - Ältere Artikel
  • Archiv 2006-2010 - Ältere Artikel
  • Archiv 2004-2005 - Ältere Artikel
  • Archiv 2003 - Ältere Artikel
  • Unser Motto des Jahres
  • Vorstellung

  • Einführung
  • Unternehmensbereiche
  • Ihre Vorteile
  • Produktübersicht
  • Unternehmenshistorie
  • Unsere Produkte

  • Personenversicherungen
  • Krankenversicherung
  • Privatversicherungen
  • Freizeitversicherungen
  • Vers. für Gebäudeeigentümer
  • Betriebliche Personenvers.
  • Betriebliche Versicherungen
  • Vorsorgemöglichkeiten ab 2005
  • Kapitalanlageprodukte
  • Für unsere Kunden

  • Allgemeine Änderungen / Checklisten
  • Angebote
  • Schadensmeldungen
  • KFZ-Unfall: Was ist zu tun ?
  • Verbesserungsvorschläge
  • Privat: Nützliche Formulare
  • Gewerblich: Nützliche Formulare
  • Kundenzeitung und Kundenlinks
  • Kuriositäten
  • Tarifberechnungen / Online-Abschlüsse

  • Gesetzliche Krankenkassen vergleichen/wechseln
  • Reiseversicherungen
  • Handyversicherung
  • ebike/Pedelec Fahrradvollkasko-versicherung
  • Sterbegeldversicherungen
  • Krankenzusatz-Versicherungen
  • Kontakt

  • Impressum
  • Unser Team
  • Anfragen
  • Anfahrt/Bürozeiten
  • AGB
  • Referenzen

  • Referenzliste
  • Wichtige Hinweise - hier lesen

  • Haftung/Rechtshinweis/Datenschutz- erklärung/Widerrufsrecht
  • Meinungsumfrage
  • spacer

    Aktuelle Informationen - Archiv 2003 - Ältere Artikel


    ./images/ruhestand1.jpg
  • 2003: Gleichbehandlung Mann und Frau (12.11.2003)
  • 2003: Gesundheitsreform durch (17.10.2003)
  • 2003: KFZ Versicherung, Änderungen zum 1.10.2003 und 1.01.2004 (15.11.2003)
  • 2003: SV-Gebäude-Versicherung erhöht Beiträge (20.08.2003)
  • 2003: Riester-Rente (08.03.2004/10.09.2003)
  • 2003: Kinder zahlen für ihre Eltern (10.02.2003)

  • 2003: Gesundheitsreform durch (17.10.2003)


    Änderungen in der gesetzlichen Krankenversicherung in Kurzform:

    Der Bundesrat hat am 17.10.2003 das "Gesetz zur modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GMG)" beschlossen. Hier die Wichtigsten Änderungen für Sie:

    ab 2004:
    ./images/system/pfeil.gif Wegfall Sterbe- und Entbindungsgeld
    ./images/system/pfeil.gif Zuzahlung zu Arznei- und Verbandsmittel und bei Hilfsmittel:
         10% vom Abgabepreis, mindestens 5 EUR, maximal 10 EUR je Einheit
    ./images/system/pfeil.gif Zuzahlung bei Heilmitteln und häuslicher Krankenpflege:
         10% der Kosten und zusätzlich 10 EUR pro Verordnung
    ./images/system/pfeil.gif Einführung Praxisgebühr 10 EURO je Quartal für Haus- und Zahnarzt
         Wer ohne Überweisung einen Facharzt aufsucht, muß nochmals 10 EUR zahlen
    ./images/system/pfeil.gif Zuzahlung im Krankenhaus: 10 EURO pro Tag, maximal 28 Tage
    ./images/system/pfeil.gif Herausnahme von Brillenleistungen (nur noch für wenige Fälle)
    ab 2005:
    ./images/system/pfeil.gif Streichung Zahnersatz komplett, private Absicherung möglich
    ab 2006:
    ./images/system/pfeil.gif Finanzierung Krankengeld von Versicherten allein

    Genau für diese Herausnahmen bieten wir Ihnen gerne Tarife an, soweit Sie nicht älter als 60 Jahre sind, so. z.B.:

    ./images/system/pfeil.gif Zusatzversicherungen für Zahnersatz und Brillen
    ./images/system/pfeil.gif Krankentagegeldversicherungen
    ./images/system/pfeil.gif Krankenhaustagegeldversicherungen
    http://www.brandauer-es.de/images/iconpdf.gif ./images/system/pfeil.gif Sterbegeldversicherungen Download Antrag (Rechtshinweis - hier klicken)


    http://www.brandauer-es.de/images/getacro.gif ./images/system/pfeil.gif Adobe© Acrobat Reader
    ... zum Betrachten von PDF-Dokumenten.

    Sprechen Sie uns an, wir werden Ihnen gerne Angebote zukommen lassen, oder füllen Sie das folgende Formular vollständig aus.Sollten die Daten unvollständig sein, können wir kein Angebot abgeben:

    Angebotsanforderungsformular:
    (181)
    Vorname            :
    Zuname             :
    Strasse und Hausnr.:
    PLZ und Wohnort    :
    Telefax            :
    email Adresse      :
    Telefon privat     :
    Telefon geschäftl. :
    Handy              :
    Geburtsdatum       :
    Beruf              :

    ANGEBOTSANFORDERUNG FÜR:

    Zusatzvers. für Zahnersatz und Brillen
    Krankentagegeldversicherung
    ab Tag

    (ab: 8.Tag, 15.Tag, 22.Tag, 29.Tag, 43.Tag, 121.Tag und 181.Tag möglich)

    Höhe: EUR (max.150 EUR)

    Krankenhaustagegeldversicherung ab 1. Tag
    Höhe: EUR (max.150 EUR)

    Sterbegeldversicherung
    Höhe: EUR

    (2.500 EUR, 5.000 EUR, 7.500 EUR, 10.000 EUR und 12.500 EUR möglich)


    Bemerkungen (evtl. noch andere Personen, NAME, GEB.DATUM UND BERUF eingeben):





    Ebenso können Sie hier direkt einen Antrag auf Sterbegeldversicherung (Rechtshinweis - hier klicken) downloaden und ihn am Bilschrirm ausfüllen. Senden Sie uns bitten dann den ausgedruckten Antrag zu.


    http://www.brandauer-es.de/images/getacro.gif ./images/system/pfeil.gif Adobe© Acrobat Reader
    ... zum Betrachten von PDF-Dokumenten.

    ./images/ubflogoganzklein1.gif Mitglied im ./images/vdvmlogotrans.gif und ./images/vemalogotrans.gif und ./images/vvbklein.gif und Fördermitglied im ./images/logobwv.gif Besuchen Sie unsere ./images/facebook.jpg-Seite Bewerten Sie uns auf ./images/googleplus.jpg Google+

    © 2000-2017 by Uwe Brandauer (Alle Rechte verbleiben beim Autor)
    Diese Seite wurde von CMS(PHP) in 0.004 Sekunden erstellt.
    Die letzte Änderung der Seite wurde am 17.03.2016 vorgenommen.